Apple-Browser Safari jetzt auch für Windows

Bisher habe ich Apples Safari nur auf dem Mac benutzt, zuerst, weil er schon drauf war und dann, weil er gut funktioniert. Jetzt gibt es Safari 3 als Public Beta für Mac und Windows zum kostenlosen Download.
Laut Apple ist Safari der schnellste Browser und interessanterweise um Einiges schneller als Firefox. Das ist mir bisher nicht so aufgefallen, aber ich finde die Bookmark-Funktion sehr praktisch und bin gespannt auf “SnapBack”: Ein Icon, mit dem man bei Suchen mit dem neuen Safari direkt zur Ergebnisseite zurückspringen kann, nachdem man sich vorher durch Gott und die Welt geklickt hat. Und man kann “privat” surfen, sodass man nicht hinterher den (die?) Cache leeren und die Historie löschen muss. Falls man z.B. vom Angestellten-Arbeitsplatz aus nach einem neuen Job gesucht oder aber völlig harmlos nach einem Überraschungsgeschenk für den Rechnermitbenutzer gegoogelt hat.  Ganz abgesehen davon ist Safari einfach schön übersichtlich.