impressum       textferry.de

Sprüche und Zitate, die ich nur noch möglichst selten hören möchte

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Sorry, Antoine de S.-E., sorry, Stevie Wonder, aber totgeritten ist totgeritten.

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
Das geht doch immer in die Hose. Haben Eure Eltern Euch denn keine Märchen erzählt?

Ein Lächeln wäre der Anfang.
Der Anfang von etwas, dessen Ende ich mir lieber nicht ausmale.

Man kann nicht nicht kommunizieren.
Das darf natürlich auf keiner Texter-, PRler- und “Kommunikationsprofi”-Seite fehlen. Aber Joaquin Phoenix kann:

Kann sein, dass CBS das Video wieder vom freien Markt zieht. Kurzzusammenfassung: Joaquin Phoenix ist äußerst freundlich, sagt aber nie viel mehr als “I don’t know” und “Thank you” und weigert sich damit, seinen Film talkshowgebührend zu promoten. Lettermans einzige witzige Bemerkung: “So tell us about your days with the Unabomber”. Okay, mittelwitzig.

 

Julia Ritter in • Kultur am 13. Februar 2009
Permalink

  1. Hm. Naja, aber sehr natürlich wirkte sein Gehabe nicht (also: das von Joaquin Phoenix). Eher wie bewusst so eingesetzt.

    Susi  on  02/18  at  10:23 PM
  2. Jetzt weiß ich auch endlich - mit nur wenigen Monaten Verspätung -, was es mit Benn Stillers Phoenix-Parodie auf der Oscar-Verleihung auf sich hatte!

    .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)  on  04/28  at  12:15 PM
  3. ... und ich hatte den Ben Stiller Spoof bis eben gar nicht gesehen - danke für den Hinweis!

    Julia  on  04/28  at  12:25 PM
Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich