impressum       textferry.de

Second Life goes CeBIT (oder auch nicht)

Eben war ich aus lauter Neugier (was sonst) am Second Life CeBIT Messestand von Sony Ericsson. Man kann dort im Tausch gegen eine Sloganvariante ein Handy gewinnen. Allerdings ist es fast unmöglich, festzustellen, wie denn so ein Handy aussieht oder was es gar für Features hat. Die ausgestellten Exemplare waren nämlich winzigklein und pixelig und bar jeder Zusatzinformationen. Zumindest hab ich keine gefunden. Dafür war am Stand nicht so ein Rummel wie bei der richtigen (RL) CeBIT. Von der konnte man sich Bilder angucken. Ach ja, ein tolles T-Shirt gab es auch geschenkt, mit “I (SonyEricssonLogo) music”. Und das war’s dann auch schon. Aber die Gegend ist hübscher als Hannover.

Julia Ritter in • KulturMedien am 18. März 2007
Permalink

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich