impressum       textferry.de

Die Top 25 der englischsprachigen Blogs übers Bloggen

Das Blog Daily Blog Tips hat eine Liste der 25 wichtigsten (englischsprachigen) Blogs übers Bloggen veröffentlicht. Berücksichtigt wurden Blogs, die sich vor allem mit Bloggen beschäftigen. Grundlage für die Bewertung waren das Google-Ranking, die Anzahl von Bloglines- und Technorati-Abonnenten und das Alexa-Ranking. Ich glaube, die genannten Blogs stammen alle aus den USA, bin mir aber nicht sicher.

In den Blogs geht es um Themen wie Business-Bloggen, Communities, News, Blog-Tipps und Geldverdienen mit dem Blog. Letzteres gilt unter vielen deutschen Bloggern ja als Todsünde, aber wenn man sich die entsprechenden US-Blogs mal ansieht, stellt man fest, dass Bannerwerbung oder Google AdSense wahrlich nicht die einzigen Wege sind, mit dem Blog Geld zu verdienen. Aber das ist ein anderes Thema.

Julia Ritter in am 02. Juni 2007
Permalink

  1. Es gilt doch nicht wirklich als Todsünde, da tickt nur mal wieder die deutsche Neidmaschine, denn bisher hat sich noch für jedes peinliche Projekt jemand gefunden, der mit Eurozeichen in den Pupillen aufgesprungen ist, wenn eine Firma mit ein paar Scheinchen winkte :-)

    Melody  on  06/02  at  12:12 PM
  2. Das stimmt allerdings. Aber wenn jemand ganz freimütig oder auch verdruckst bekanntgibt, dass er mit dem Blog auch Geld verdienen will, dann schlägt ihm doch ziemlicher Argwohn entgegen. Als ob es nur die Wahl gäbe zwischen schleimiger Gefälligkeitsbloggerei und hehrem Umsonstbloggen.

    Julia  on  06/02  at  12:44 PM
Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich