impressum       textferry.de

Blogsüchtig? Der Selbsttest

Die Symptome sind vielseitig und können sich schleichend ansammeln: Bloglines, technorati und Co. als Startseite, schwere psychische Beschwerden bei DSL-Ausfall, nervöse Übersprungshandlungen nach längerer Blogabstinenz, das Gefühl, eine Sache nicht wirklich erlebt zu haben, wenn sie nicht Stunden später Millionen (oder doch eher sieben?) potenziellen Lesern online mitgeteilt werden können. Die Diagnose: Blogsucht.

Ob man davon be- oder ihr anheim gefallen ist - und wie stark - kann man jetzt online (in einem ansonsten eher abschreckenden Dating-Blog) feststellen - mit Hilfe dieses Tests.

Eigentlich wollte ich nun auch das Bildchen mit meinem Testergebnis hier reinkleben, aber der Code scheint nicht zu funktionieren. Macht nix, bleibt es eben privat, wie sich das für Testergebnisse aller Art gehört.

Gefunden bei: Daily Blog Tips

Julia Ritter in • Kultur am 01. Juli 2007
Permalink

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich